Durchsuchen nach
Monat: Juli 2019

Georgius Koppehele, 1538 – 16.12.1604

Georgius Koppehele, 1538 – 16.12.1604

Georg Koppehele wurde 1538 im brandenburgischen Gräfendorf (nahe Jüterbog, Landkreis Teltow-Fläming) geboren. Er war das zweite von fünf Kindern des Bauern und Gerichtsschulzen Johann Koppehele (ca. 1490 – 1550). Aus welchen Gründen es möglich war, dass Georg Koppehele Theologie studieren konnte, ist nicht bekannt. Am 6. Juni 1559, also mit 21 Jahren, begann er sein Studium der Theologie an der Universität Wittenberg und schloss es 1561 ab. Auch der genaue Zeitpunkt seines Eintritts in den Kirchendienst des Magdeburger Doms konnte…

Weiterlesen Weiterlesen